Bis zum 37. Golf-GTI-Treffen in Reifnitz am Wörthersee 2018 sind es nur noch Tage!
VWTeam.com - Das VW & Audi Tuning Portal

Auf eigenen Wegen in ein spannendes Abenteuer






< Werbung >

Auf eigenen Wegen in ein spannendes AbenteuerEchte VW Liebhaber, die schon ihr Leben lang an diesen wundervollen Automodellen hängen, werden auch in ihrem Südafrika Urlaub nicht vom VW ablassen können. Bei der Reise durch Südafrika, kann der gemietete VW Wagen mehr als nur Flexibilität mit sich bringen. Viel mehr kann ein gewohntes Fahrgefühl durch den Mietwagen erlebt werden, sodass die Fahrsicherheit während des Urlaubs gegeben ist.

Ein weiterer Grund, sich für einen VW als Mietwagen zu entscheiden, ist die große Modellvielfalt. Vom wendigen Dreitürer für sportliche Paare, bis hin zum großen SUV, der nicht nur Stauraum bietet, sondern auch eine umklappbare Rückbank für Großfamilien. Durch die robuste Bauweise der VW Modelle, eigenen sie sich sehr gut, wenn Trips durch Nationalparks anstehen. Zwar sind hier zahlreiche asphaltierte und gepflasterte Straßen, doch wer wirklich tief in die Natur eindringen möchte, der muss die sandigen Wege der Routen erkunden.


Ein Straßennetz für Abenteurer

Ein Straßennetz für AbenteurerDas Straßennetz in Südafrikas Landschaften ist herrlich detailliert. Durch eine Vielzahl an asphaltierten Straßen ist es möglich, fast überall direkt mit dem eigenen Mietwagen hinzukommen. So bekommen Urlauber, die mit ihrem eigenen Mietwagen unterwegs sind, die Möglichkeit, Südafrika von allen Seiten zu erleben. Die Straßen sind sehr gut ausgebaut, sodass der Weg von Kapstadt nach Port Elizabeth zum Kinderspiel wird. Eine große Umstellung wird es jedoch sein, auf der linken Seite der Straße zu fahren. Zunächst gibt es meist einige Verwechslungen zwischen dem Blinker und dem Scheibenwischer, doch das legt sich in der Regel relativ schnell.


Sehenswürdigkeiten, die unvergessen bleiben

Ist nun erst einmal der Mietwagen gebucht, sollte eine Route aufgestellt werden. In Afrika gibt es zahlreiche Plätze, die unbedingt erlebt werden sollten. Da sich Afrika durch seine Weitläufigkeit auszeichnet, ist ein Mietwagen besonders wichtig. Nur mit dem Bus von Ort zu Ort zu gelegen, würde nicht nur Stunden in Anspruch nehmen, sondern auch wenige komfortabel sein.

Ein erster Anlaufpunkt sollte unbedingt Johannesburg sein. Für den „Südafrika-Neuling“ wird hier sicherlich ein einschneidendes Erlebnis stattfinden, wenn Sie durch die Unterschiede zwischen Arm und Reich konfrontiert werden.

Ein weiterer wundervoller Ort ist Pretoria. Hier lassen sich die Voortrekkerdenkmal und die Union Buildings besichtigen, die mit imposanter Bauweise beeindrucken. Für Familien und Tierliebhaber ist der Krüger Nationalpark eine Anlaufstelle, die auf keinem Road Trip durch Südafrika fehlen darf. Mit dem Mietwagen können hier Sandwege und gepflasterte Straßen, mitten durch das natürliche Lebensgebiet der Wildtiere, zurückgelegt werden.


Kategorie: Tuning News | Hits: 422 | 20.12.2017 - 20:00

Kommentare



Das könnte Dich auch interessieren


Aktuelle Umfrage
Wann fahrst Du an den Woerthersee?
3 Wochen davor
2 Wochen davor
1 Woche davor
Offizieller Termin
1 Woche danach
Ich war 2017 nicht
Ich war noch nie
Ergebnis | Archiv