Entstehung des Golf-GTI-Treffen am Wörthersee

1. Golf GTI Treffen am Wörthersee PlakatDas Golf-GTI-Treffen am Wörthersee wird 2019 bereits 38 Jahre alt. Wir möchten Dir hier kurz die Entstehung und wichtige Fakten über das größte VW Treffen in Europa näher bringen.

Alles begann, wie der Name des Treffens schon sagt, mit dem guten alten Golf 1 GTI. Ihm zu Ehren kam der damalige Fremdenverkehrsdirektor von Maria Wörth Erwin Neuwirth 1982 auf die Idee ein Treffen im Zeichen der drei Buchstaben zu organisieren, natürlich auch um den rückläufigen Tourismus ein wenig anzukurbeln.

Kurzerhand ließ er ein Inserat im größten deutschen Automagazin schalten um den Tourismus ein wenig anzukurbeln.


Geschichte des Golf GTI Treffens am WörtherseeDieser Einladung folgten tatsächlich ca. 160 GTI-Fans mit Ihren 72 Autos. Im darauf folgenden Jahr 1983 kamen bereits 2000 Leute und damit war ein Kulttreffen geboren. Natürlich blieb das Treiben vom Volkswagen Konzern nicht unentdeckt und bald darauf war VW erst durch den Golf Importeur Porsche Austria in Salzburg und dann auch selbst vor Ort. Der damalige Vorstandschef Carl Horst Hahn unterstützte das Treffen sehr großzügig und entsandte sogar den “Vater” des Golf Professor Fiala und auch Niki Lauda der damals auch einen Golf GTI fuhr. Volkswagen konnte sich Ideen für Produkte in der neuen Zubehör Abteilung holen, indem sie sich von den jungen Garagen-Bastlern inspirieren ließen. Von der Tieferlegung über getönte Scheiben bis hin zu verbreiterten Radkästen waren wenig späterer neue Produkte in den Zubehörkatalogen zu finden.

Granitgolf ReifnitzDas wichtigste Ereignis war 1987, als Volkswagen “Den Golf GTI Freunden” ein Denkmal setzte. Der legendäre halb fertig gemeiselte Granitgolf in Reifnitz (getauft auf den Namen Bernhard) ist bis heute das wichtigste Pilgerziel von VW Fans aus der ganzen Welt. Wer als echter VW Fahrer was auf sich hält, muss den Steingolf einmal in seinem Leben berührt haben!

Nach 10 Jahren zog sich VW dann 1993 vom Treffen zurück. Die Gründe sind verschieden. Die einen sagen der Carl Horst Hahn Nachfolger Ferdinand Piech hätte mit dem Konzern andere Sorgen, als sich um ein GTI Treffen zu kümmern, andere meinen es lag einfach an den exzessiven Partys der GTI-Fans. Egal was es genau war, die Fans mussten 14 lange Jahre auf Volkswagen verzichten.

Torbogen VW Stand 2007Erst 2007 wagte sich Volkswagen wieder ans Golf-GTI-Treffen vor, das lag wohl auch am Pischetsrieder Nachfolger Martin Winterkorn. Seit dem Jahr bekommt das Treffen wieder viel mehr Qualität, denn inzwischen sind auch die Tochtermarken Audi, Seat und Skoda mit grossen Messeständen vertreten und die Besucherzahlen steigen jedes Jahr über 200.000!

Am 35. Jubiläumstreffen 2016, dass auch gleichzeitig der 40. Geburtstag des Golf GTI war, gab es wieder einen Umbruch. Das Treffen verlagerte sich in den vergangenen Jahren immer weiter auf umliegende Orte (Mischkulnig Tankstelle Velden, Arneitz Parkplatz Faak am See), sodass sich auch schon zwei Wochen vorher die Fans dort trafen um dem “Ballermann” in Reifnitz zu entfliehen. Um dem entgegen zu wirken, startete die Gemeinde Reifnitz zusammen mit Volkwagen das Treffen unter dem Motto “Back to the roots”, um das Treffen mit diversen Änderungen wieder an den Haupttagen attraktiver zu machen. Wir haben ausführlich darüber berichtet! Die größte Änderung war sicherlich die Entscheidung auf die Audi, Seat und Skoda Messestände zu verzichten und die freie Flächen wieder den Fans als Präsentationsflächen für Ihre Fahrzeuge zur Verfügung zu stellen. Wir werden beobachten, ob und wie die gespaltenen Lager (Vortreffen und Haupttreffen) wieder zusammen finden.

Alte historische Videos haben wir in unserem Wörthersee-Special gesammelt: Link wird noch ergänzt

2. Internationales Golf GTI-Treffen am Wörthersee 1983

 

Ankunft des Granitgolf 2 GTI in Reifnitz 1987

 


Wenn´s Dir gefällt teile es bitte. Danke!


Neueste Benutzer auf VWTeam.com

Erstelle Dein VW Tuning-Profil mit bis zu 10 Bildern und verbinde Dich mit anderen Tunern aus Deiner Umgebung oder dem gleichen Fahrzeug! Melde Dich jetzt kostenlos an! Auch Audi, Seat, Skoda und sämtliche Marken des Konzerns sind willkommen!

Wie kaufst Du Deine Tuningteile?


Zeige Ergebnisse
Alle Umfragen anschauen


Loading ... Loading ...

Das könnte Dich auch interessieren