Kfz-Versicherung für getunte Autos: Das solltest Du beachten

 
Tuning Autoversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland Pflicht. Ohne den Grundschutz dürfen Kraftfahrzeuge im Straßenverkehr nicht gefahren werden. Bei der Wahl des Kfz-Versicherers ist in Verbindung mit Tuning-Fahrzeugen Vorsicht geboten. Wer nicht aufpasst, riskiert seinen Versicherungsschutz. Wir fassen zusammen, worauf Du beim Abschluss einer Police achten solltest. Weiterlesen

Heckzelte für Kombis und Minivans

 

Freiheit spontan & pur genießen – Mit dem VW Caddy & Heckzelt auf Achse


Camping ist in den letzten Jahren als Alternative zu Urlaub in Hotelburgen und überfüllten Stränden wieder in den Vordergrund getreten. Durchlebte diese Art des Reisens in Naturverbundenheit in den 90er und Nuller- Jahren einen Imageverlust und galt vielen als spießig, werden Trips mit Zelt & Auto gerade wieder modern. Deutschland mit seinem gut ausgebauten Straßennetz ist prädestiniert für dieses Abenteuer auf vier Rädern.

Dabei muss es nicht immer der Wohnwagen oder das Wohnmobil sein. Wer die Natur hautnah spüren möchte, der legt Wert auf ein Zelt. Insbesondere Zeltanbauten, welche sich direkt mit dem fahrbaren Untersatz verbinden lassen, sind dabei praktische Alternativen.

Beim Autocampen bleibt der Reisende unabhängig von überfüllten Campingplätzen. Mit einem schnell aufgebauten Heckklappenzelt ist höchste Spontanität gegeben. Zwischen Allgäu und Mecklenburgischer Seenplatte, Fränkischer Schweiz und den friesischen Inseln, Schwarzwald und den weiten Nordseestränden sind so am besten die noch unbekannten Flecken Deutschlands zu entdecken.

Mit dem Caddy deutsche Landen durchstreifen und den Sonnenuntergang dort genießen, wo er gerade stattfindet! Diese Art des Urlaubs wird in Anbetracht der Limitierungen durch Corona den Herbst dominieren. Auch beim Autocampen muss auf Bequemlichkeit nicht verzichtet werden. So haben Anbieter wie https://outdoorly.de/heckzelt-caddy/ Heckklappenzelte für jeden Bedarf im Angebot und mit etwas Zubehör wird der nächste Urlaub ein unvergessliches Erlebnis werden!

Enormen Platzgewinn mit einem adäquaten Heckzelt

Ein komplettes Wohnmobil ist nicht jedermanns Sache. Zwar bietet es großen Komfort, doch man ist auf Stellplätze angewiesen. Zudem bedarf es gut ausgebauter Straßen und schmale Wege und Kurven sind schwierig zu meistern. Wer mehr auf Abenteuer setzt, begnügt sich mit seinem Kombi und verschafft sich Platz mit einem zusätzlichen Erweiterungszelt, welches schnell und problemlos auf- und abgeschlagen werden kann.

So bleibt der Schlafplatz innerhalb des Autos und mit dem Zelt wird ein Multifunktionsraum geschaffen. Erweiterungszelte gibt es in vielen Variationen. Vorzelte für die Seite sind eine variable Lösung. Auch ein Zusatzzelt für das Dach ist eine akzeptable Option. Die beste Lösung für Reisen mit kleinem Platzangebot bietet aber ein Heckzelt oder Heckklappenzelt.

Ein Heckzelt ist günstig in der Anschaffung und nimmt wenig Stellfläche in Anspruch. Gerade bei engen Stellplätzen ist das ein entscheidender Vorteil. Es offeriert dem Camper eine Erweiterung zum Verstauen, zum Umziehen und Unterstellen von Fahrrädern. Nach einem langen Reisetag kann im Heckzelt geduscht werden. Im Notfall wird der Kocher aufgebaut und bei Regen bietet es Schutz für spielende Kinder. So kann auch in tiefster Wildnis etwas Luxus genossen werden.

Heckklappenzelte beim Caddy für jeden Bedarf und Anspruch

Heckzelte gibt es in vielen Ausführungen. Dabei ist die Personenanzahl ein entscheidendes Maß für die Größe. Die einfachsten Ausführungen können als Stauraum genutzt werden. Wer öfter duschen möchte, sollte sich für eine hohe und trapezförmige Spielart entscheiden. Wenn eine Matratze oder gar Feldbett aufgestellt werden soll, kann die Luxusausführung nicht schaden.

Eine weitere Frage ist die des Materials. Heckzelte kommen bei jedem Wind und Wetter zum Einsatz. Deshalb müssen sie wasserdicht sein und schnell trocknen. Moderne Zelte bestehen hauptsächlich aus den Materialien Polyester oder Nylon. Ersteres ist sehr reißfest, UV-beständig und trocknet in sehr kurzer Zeit. Leider ist es recht teuer. Auch Nylon ist ein sehr leichtes Material.

Allerdings bleicht es mit der Zeit aus und wird dann rissig. Fast alle Heckzelte sind heutzutage mit wasserundurchlässigen Materialien beschichtet. An den Nähten empfiehlt sich eine zusätzliche Abdichtung.

Zeltaufschlagen leicht gemacht

Normale Heckzelte unterscheiden sich wenig von dem der üblichen Zwei-, Drei- oder Viermannzelte. Über Gestänge und Heringe wird in Minutenschnelle eine Wohnstatt aufgebaut. Das Besondere an Heckklappenzelten ist die simple Montage ohne Gestänge und die damit einhergehende Platzersparnis.

Sie werden einfach an der offenen Heckklappe, welche als Zeltdach dient, mit Klettband oder Seilen befestigt. Und so wird ein Kombi, ein SUV oder ein Minivan in Sekundenschnelle zum Campingbus umgebaut, der sich sowohl für Kurztrips als auch für längere Reisen eignet!

Bild: https://www.pexels.com/de-de/foto/becher-braun-brennholz-campen-1239422/


Teile diese Seite:

Das könnte Dich auch interessieren


Fahrzeuganmeldung – Wissenswertes rund um die Kfz-Zulassung

 
Fahrzeugschein

Im öffentlichen Straßenverkehr dürfen sich nur Autos bewegen, die zuvor angemeldet wurden. Deshalb ist jeder Käufer eines neuen oder gebrauchten Fahrzeugs zunächst zur Beantragung einer Kfz-Zulassung verpflichtet. Auch wer ein über eine längere Zeit stillgelegtes Fahrzeug wieder in Betrieb nehmen möchte oder Umbauten plant, benötigt dafür eine Zulassung. Weiterlesen

In vollem Glanz erstrahlen – Autopflege für echte Liebhaber

 
poliertes Auto - Autopflege

Wer stolz auf sein Auto ist, wendet meist viel Zeit für die Reinigung und Pflege des edlen Teiles auf. Vor allem wenn man investiert hat und endlich hinter dem Lenkrad des Traumautos sitzt, legt man Wert darauf, dass von innen und außen alles blitzblank ist. Einerseits kann man dabei seine Autoliebe ein wenig ausleben und sich im besten Fall sogar mit anderen Menschen austauschen, die das Hobby teilen. Andererseits ist die richtige Pflege aber auch maßgeblich für Werterhalt und Lebensdauer eines Autos. Weiterlesen

Hebebühne für die Garage – Möglichkeiten und Angebote

HebebühneWohl jeder, der gerne mal an seinem Auto schraubt, wünscht sich eine eigene Hebebühne für die Garage.

Zwar gibt es mittlerweile Werkstätten, bei denen man sich eine Bühne für eine bestimmte Zeit mieten kann, jedoch ist das auf Dauer sehr umständlich und kann bei häufiger Nutzung sehr kostenintensiv werden.

Da liegt die Anschaffung einer eigenen Bühne doch ganz nahe – Für die meisten Modelle von Hebebühnen sind jedoch Raumhöhen jenseits der 4 Meter nötig. Diese Maße erfüllt wohl kaum eine Standard Garage. Doch auch für ganz normale Garagen Weiterlesen

Welche Autoteile gehen bei einem Auto am häufigsten kaputt?

 

Käfer schrauben

Auf anfallende KFZ-Reparaturkosten stets vorbereitet sein (Bild: www.pixabay.com).

Einige Bauteile am VW oder Audi sind so genannte Verschleißteile, die unabhängig vom Fahrstil und regelmäßigen Wartungen früher oder später kaputtgehen. Dazu gehören der Auspuff und die Kupplung sowie die Bremsen, denen aus diesem Grund beim Gebrauchtwagenkauf größte Beachtung zuteil werden sollte. Weiterlesen

MPU – Wie bestehe ich sicher?

Wem in Deutschland die Fahrerlaubnis entzogen wurde, dem droht in vielen Fällen die sogenannte medizinisch-psychologische Untersuchung, im Volksmund besser als MPU oder auch „Idiotentest“ bekannt. Was es dabei zu beachten gilt und wie man die Untersuchung am besten besteht, ist hier zusammengefasst. Weiterlesen

4 Möglichkeiten ein finanziertes Auto zu verkaufen

 
4 Möglichkeiten ein finanziertes Auto zu verkaufenDer Kauf eines neuen Fahrzeugs wird oftmals über eine langjährige Finanzierung abgeschlossen. Dabei denken viele Käufer, dass das Fahrzeug in diesem Zeitraum nicht verkauft werden kann.

Allerdings ist diese Annahme nicht korrekt, weshalb im folgenden Beitrag vier Möglichkeiten aufgezeigt werden wie Du ein finanziertes Auto verkaufen kannst. Weiterlesen

Einpresstiefe Felgen – ET Rechner und Erklärung

 
Die Einpresstiefe (ET)Die Einpresstiefe von Felgen ist für viele angehende Schrauber noch ein Mysterium. Dabei ist sie sehr wichtig bei der Auswahl der Alufelgen. Was verbirgt sich hinter der Einpresstiefe? Was bedeutet sie? Und wieviel brauche ich für mein Fahrzeug? Wir klären Fragen, die im Zusammenhang mit der ET aufkommen.

Wir wollen Euch die Einpresstiefe ein wenig näher bringen und erklären was es genau damit auf sich hat. Zum Schluss findest Du noch einen Einpresstiefe Rechner zur Berechnung der ET. Weiterlesen