Sportlich: ABT Restyling und 530 PS für den Audi RS5

ABT_RS5_daytonagrau_Heckschuerzenset-6Den Audi RS5 sehen die meisten Verkehrsteilnehmer nur von hinten. Für ABT Sportsline ist dies Anlass genug, ein attraktives Heck-Set auf den Markt zu bringen. Damit das dynamische Coupé auch den ganz Schnellen jederzeit sein muskulöses Hinterteil zeigen darf, ist zudem die Leistungssteigerung ABT Power S im Angebot. Dank eines ausgeklügelten Maßnahmenpakets realisiert der weltgrößte Veredler für die Marken des Audi- und Volkswagenkonzerns 530 PS (389 kW) – ein stolzes Plus von 18 Prozent im Vergleich zur Serie mit 450 PS (331 kW).

Aber zunächst zum ABT Heck-Set, das sowohl zur Serienheckschürze als auch zum werksoptionalen „Carbonheck“ passt und visuell gleich in mehrfacher Hinsicht durch seine sportliche 4-Rohr-Optik begeistert.

Deine Werbung hier? mehr Infos!

ABT_RS5_daytonagrau_Heckschuerzenset-4Der mit der Karosserie verklebte ABT Heckspoiler aus CFK mit sichtbarer Carbonstruktur krönt zwar den Kofferraumdeckel, doch eigentlich spielt die Musik vor allem unterhalb der Gürtellinie. Hier hat ABT Sportsline auf jeder Seite zwei sich dezent einfügende, schwarz glänzende, perfekt passende Endrohrschächte in die Heckschürze integriert. Diese sind die neue Heimat von insgesamt vier Abgasrohren, die – quasi im Stufenschnitt – in Paaren arrangiert sind. Angriffslustig wirken sie durch ihre Verblendung in glänzendem Sichtcarbon, wobei der Durchmesser je 102 mm beträgt. Und wehe, wenn sie losgelassen und der vorne installierte V6-Biturbo seine sonore Stimme erhebt.

Bei ihren Leistungssteigerungen vom Typ ABT Power S ziehen die Allgäuer alle mechanischen und elektronischen Register. Die 80-Mehr-PS werden durch das Zusatzsteuergerät ABT Engine Control (AEC), einen ABT Zusatzwasserkühlerkit, das ABT Schalldämpferpaket und die ABT Luftansaugblende realisiert. Hierdurch wächst auch das maximale Drehmoment – und zwar von 600 auf 690 Nm. Um ein Maximum an Zuverlässigkeit zu bieten, setzen die Allgäuer bei ihren Leistungssteigerungen konsequent auf hochwertiges Engineering und ausgiebige Tests: So erfolgt der Eingriff unter Beibehaltung sämtlicher ab Werk vorhandener Motorschutzmaßnahmen.

ABT Sportsline bietet sogar noch einiges mehr und begleitet seine Leistungssteigerungen mit zahlreichen weiteren Sicherheitsfeatures. „Wir stehen natürlich auch für die Seriengarantie ein und bieten sogar eine Garantieverlängerung auf bis zu 36 Monate an“, so CEO Hans-Jürgen Abt.

Im Gegensatz zum RS5 sieht man die ABT Mitarbeiter übrigens keineswegs meist nur von hinten: Sie haben ein offenes Ohr, wenn es um Fragen rund um Service, Technik oder Zulassung geht. Und natürlich auch dann, wenn es noch ein wenig mehr Lametta für den Audi RS5 sein darf. Die Preisliste hat hier nämlich noch eine ganze Reihe weiterer Upgrades in petto.


Teile diese Seite:

Welches ist das Tuning Deiner Wahl?


Zeige Ergebnisse
Alle Umfragen anschauen


Loading ... Loading ...

Das könnte Dich auch interessieren